:: SWS-INFOS ::

Facebook





Graphik: Bulletpoint Abstracts Heft 3/2017 (Deutsch)

Karin Sardadvar/ Ursula Holtgrewe: Flexibilität mit Grenzen: Büroreinigung im Modus des Gebens und Nehmens

Die arbeits- und industriesoziologischen Diskussionen um Subjektivierung und Prekarisierung nähern sich in der These an, dass im flexibilisierten Kapitalismus Marktlogiken und -risiken immer tiefgehender auf die Subjekte durchschlagen. Empirisch aber sind Flexibilisierung und Entgrenzung weiterhin Gegenstand alltäglicher sozialer Auseinandersetzungen. Auf Basis von empirischen Fallstudien im österreichischen Reinigungsgewerbe zeigt der Beitrag, wie gerade im Bereich hochflexibler »Einfach«-Dienstleistungsarbeit betriebliche Sozialordnungen und Reziprozitätsbeziehungen flexible Arbeit erst ermöglichen.

Andere Abstracts in diesem Heft: