Facebook




Heftvorschau

Nr. 4/ 2020 ist ein Schwerpunktheft zum Thema „Gesellschaftliche Herausforderungen von Klimawandel und Klimaschutz“.
Das Heft wird im Dezember veröffentlicht.

Nr. 1/ 2021 ist ein „offenes Heft“ mit Beiträgen zu unterschiedlichen Themen.
Frist für die Einreichung von Artikelskizzen ist der 15. November 2020.
Redaktionsschluss für die Artikel ist am 15. Jänner 2021. Das Heft wird im März erscheinen.

Heft 2/ 2021 soll dem Schwerpunkt „Hannah Arendt – eine Auseinandersetzung in interdisziplinären Perspektiven“ (Arbeitstitel) gewidmet sein.
Nähere Informationen sind ab Oktober auf unserer Website www.sws-rundschau.at verfügbar. Redaktionsschluss für die Artikel ist am 15. März 2021.


Call for papers:

Sehr geehrte AutorInnen!

Wir erlauben uns, Sie auf folgenden Call für Heft 1-2021 Sozialwissenschaftliche Rundschau (SWS-Rundschau) aufmerksam zu machen.

Call für Heft 1-2021 der Sozialwissenschaftlichen Rundschau (SWS-Rundschau):
„Offenes Heft“

Für das „offene Heft“ 1-2021 laden wir herzlich dazu ein, sozialwissenschaftliche Artikel in allgemeinverständlicher Sprache im Umfang von 40.000 bis 60.000 Zeichen (inkl. Fußnoten und Leerzeichen) bis 15. Jänner 2021 einzureichen (derzeitige Mail-Adresse der Redaktion: swsrs@aon, ab Jänner allein gültige Mail-Adresse: redaktion@sws-rundschau.at).

Die Beiträge sollen in einem Einleitungskapitel über Ziele, Fragestellungen und Kapitelaufbau und Argumentationslogik des Textes informieren. Wir bitten Sie, die Artikel nach den Zitierregeln der Sozialwissenschaftlichen Rundschau (SWS-Rundschau) (verfügbar unter: www.sws-rundschau.at) zu gestalten.

Fügen Sie dem Artikel bitte auch ein deutsches und ein englisches Abstract (Umfang je ca. 10 Zeilen) zu Zielen, Fragestellungen und Schlussfolgerungen des Artikels sowie drei bis fünf Keywords (deutsch und englisch) an.

Um der Redaktion eine erste Information und Orientierung im Hinblick auf den geplanten Artikel zu ermöglichen, bitten wir Sie, bis 15. November eine kurze Artikelskizze (Beschreibung des Themas des Artikels, der Fragestellungen und der Methodik und Datengrundlage) zu schicken.

Die Artikel werden in der Redaktion begutachtet. Heft 1-21 erscheint im April 2021.